feed2list
returnIndex  |  returnText feeds bookmark
Search and browse in Text feeds
   search hits: 2286
Basler Zeitung Ausland
website Basler Zeitung Ausland
RSS von Basler Zeitung
Die Ukraine kommt nicht zur Ruhe – und das nicht nur im Osten. Gleich in zwei Grossstädten wurden Attentate auf Bürgermeister verübt.
text Unter den Trümmern die Toten
Sat, 26 Jul 2014 17:37:38 +0200
Die Feuerpause im Gazastreifen hat das gesamte Ausmass der Gewalt sichtbar werden lassen: Überall nutzen die Bewohner die Waffenruhe, um ihre Toten aus den Trümmern zu bergen – mehr als 100 binnen weniger Stunden.
text «Putin hat die Ukraine geeint»
Sat, 26 Jul 2014 17:09:10 +0200
Russland ist entzaubert, sagt der eben mit dem Hanna-Arendt-Preis ausgezeichnete urkainische Autor Juri Andruchowytsch im Interview. Putin fördere die Bildung der ukrainischen Nation.
text Obama droht, Flüchtlingskinder abzuschieben
Sat, 26 Jul 2014 10:50:48 +0200
Der Zustrom von unbegleiteten Kindern über die mexikanische Grenze in die USA setzt Obama innenpolitisch unter Druck. Der US-Präsident will so bald als möglich Massnahmen ergreifen.
text Letzte MH-17-Opfer in die Niederlande geflogen
Sat, 26 Jul 2014 18:11:53 +0200
Zwei Militärmaschinen haben 38 weitere Särge aus Charkiw nach Eindhoven gebracht. Noch immer ist unklar, um wie viele Tote es sich genau handelt.
text USA evakuieren Botschaft in Libyen
Sat, 26 Jul 2014 17:54:16 +0200
Zum zweiten Mal in etwas mehr als drei Jahren schliessen die Vereinigten Staaten ihre diplomatische Vertretung in dem nordafrikanischen Land. Grund sind die schweren Kämpfe zwischen verfeindeten Milizen.
text Eine Reise in das Land der Furcht
Fri, 25 Jul 2014 14:32:52 +0200
Polen fühlt sich durch Russlands Verhalten an den Vorabend des Zweiten Weltkrieges erinnert.
text Israel will die Waffen länger ruhen lassen
Sat, 26 Jul 2014 18:20:37 +0200
Die Waffen im Gazastreifen sollen länger schweigen - dazu hat Israel sich laut Medienberichten bereit erklärt. Unterdessen stieg die Zahl der Toten nach palästinensischen Angaben auf über 1000.
text EU setzt Geheimdienstchefs auf Sanktionsliste
Sat, 26 Jul 2014 15:17:54 +0200
Die Europäische Union hat die Namen der russischen Beamten und Unternehmer bekannt gegeben, die neu sanktioniert werden. Auch der tschetschenische Präsident steht auf der Liste.
text Der Oligarch hinter den Separatisten
Fri, 25 Jul 2014 20:20:22 +0200
Der Geschäftsmann Konstantin Malofejew gilt in Moskau als frommer Patriot. Für Kiew ist er ein «Sponsor von Terroristen» in der Ostukraine.
text «Wir können nicht jedem Kind helfen»
Sat, 26 Jul 2014 08:32:02 +0200
Der Republikaner Terry Branstad sagt, was seine Partei denkt, wenn es um die Zehntausenden Kinderflüchtlinge aus Zentralamerika geht.
text Die Stunde des Schönen
Fri, 25 Jul 2014 20:16:38 +0200
Spaniens Sozialisten bekommen heute einen neuen Chef. Pedro Sánchez alias «el Guapo» steht für einen plötzlichen Frischeschub in der spanischen Politik. Und zwar überall, Monarchie inklusive.
Russland betrachtet die westlichen Sanktionen bisher als Sanktiönchen. Um den Kreml in Verlegenheit zu bringen, wäre mehr nötig.
text Honeymoon im Kalifat
Fri, 25 Jul 2014 20:29:49 +0200
Finanziert mit Öleinnahmen baut die Miliz Islamischer Staat in von ihr kontrollierten Gebieten im Irak und in Syrien ein krudes Gemeinwesen auf.
text «Wir brauchen einen Durchbruch wie Iron Dome»
Fri, 25 Jul 2014 21:41:05 +0200
Dutzende Tunnel nach Israel hat das Militär bei seiner Bodenoffensive bereits zerstört. Doch die Aufgabe, die Bedrohung auszuschalten, ist bisher alles andere als einfach.
text Terrortunnel statt Schulen
Tue, 22 Jul 2014 09:59:04 +0200
Es sei unmöglich, Schulen oder Spitäler zu bauen, heuchelte die Hamas jahrelang. Doch in Gaza gab es sehr wohl Zement: Damit wurden aber Tunnels und eine unterirdische Stadt gebaut. Ein Kommentar.
Die Welt ist entsetzt, die Rufe nach einer Bestrafung der Verantwortlichen für den Flugzeugabsturz in der Ostukraine sind laut. Aber eine Strafverfolgung wird schwierig.
text Polizeimission soll MH-17-Absturzstelle sichern
Fri, 25 Jul 2014 19:33:09 +0200
Mehr als eine Woche nach dem Abschuss der Malaysia-Airlines-Maschine ist die Absturzstelle noch immer nicht abgesperrt. Niederländische und australische Polizisten sollen sich jetzt darum kümmern.
text Kreml-Kritiker begehen Tabubruch
Fri, 25 Jul 2014 20:53:10 +0200
Die «Nowaja Gaseta» entschuldigt sich bei der niederländischen Bevölkerung. Die Zeitung geht damit ein Risiko ein – nicht zum ersten Mal.
Das havarierte Kreuzfahrschiff hat den Grossteil ihrer letzten Reise hinter sich gebracht. Am Sonntag soll das Schiff im Abwrackhafen ankommen. Der kritischste Abschnitt steht jedoch noch bevor.

Have your say: Will Apple's new iTime watch live up to the hype?
text Have your say: Will Apple's new iTime watch live up to the hype? An Apple patent for a smartwatch was revealed today, with the device apparently to be called the iTime. (itproportal)
Hammond: West 'Losing Sympathy For Israel'
text Hammond: West 'Losing Sympathy For Israel' Israel's warned of the "grave concern" over rising civilian deaths, as it vows to hunt Hamas cross - border tunnels under any truce. (skynews world)
Farmer's wife threatens to leave husband in solar panel row
text Farmer's wife threatens to leave husband in solar panel row Sue Young is so appalled by her husband's plan to create a 55 - acre solar farm on their land that she has enlisted villagers asking them to join her fight against the proposal (telegraph)