feed2list
returnIndex  |  returnText feeds bookmark
Search and browse in Text feeds
   search hits: 2311
Basler Zeitung Ausland
website Basler Zeitung Ausland
RSS von Basler Zeitung
Mindestens eine Rakete ist nahe der Hafenstadt Aschdod eingeschlagen.
text «Die Briten sind genervt über die Migration»
Tue, 26 May 2015 23:33:19 +0200
Was der britische Premier David Cameron morgen verkünden wird und wie man auf der Insel über die EU denkt – das erklärt -Korrespondent Peter Nonnenmacher.
text Der Versager von Ramadi ist George W. Bush
Tue, 26 May 2015 17:57:40 +0200
Die Kritik an der irakischen Armee ist nur zum Teil berechtigt. Die USA sind mitverantwortlich, dass die IS-Terrormiliz im Irak so grosse militärische Erfolge feiert.
Die EU-Grenzschutzmission operiert damit bald nahe an der libyschen Küste. Zudem kommen mehr Flugzeuge und Boote zum Einsatz.
text Ein 14-jähriger Terrorist
Tue, 26 May 2015 20:14:21 +0200
Auf seiner Spielkonsole und am Computer speicherte der Teenager aus Österreich IS-Propagandamaterial und besass ein Angebot über 25'000 Euro – er hatte den Wiener Westbahnhof sprengen wollen.
text Erdogans Palast ist jetzt illegal
Tue, 26 May 2015 15:17:00 +0200
Prunksucht oder angemessener Amtssitz? Der bombastische Palast des türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan sorgt für rote Köpfe – und wurde jetzt zum Schwarzbau erklärt.
text «Wir wollen, dass niemand mehr kommt»
Tue, 26 May 2015 15:09:51 +0200
Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban will keine neuen Flüchtlinge aufnehmen. Ähnlich klingt es auch sonst im Osten. Von Quoten wollen die Regierungen jedenfalls nichts wissen.
text Ein kurzes Gespräch und dann zurück aufs Meer
Tue, 26 May 2015 14:32:53 +0200
Die australischen Behörden waren mit einer Gruppe Flüchtlinge nicht zimperlich. Nach kurzem Abgleichen mit den Flüchtlingskonventionen wurden die Vietnamesen zurück auf hohe See geschickt.
text Seit 30 Jahren gesuchter Mafia-Boss gefasst
Tue, 26 May 2015 19:21:56 +0200
Ein dicker Fisch ist der neapolitanischen Polizei ins Netz gegangen: Gangsterboss Pasquale Scotti, die «rechte Hand» des Ex-Camorra-Chefs Raffaele Cutolo.
text «Einen Dreck getan» hätten die USA im Irak
Tue, 26 May 2015 09:12:40 +0200
In Ramadi fliesst Blut, im Pentagon gibts dafür nur Verachtung: Die Verbalsalve aus Washington Richtung Irak kommt schlecht an. Nun reagieren die USA.
text Zu viel Flagge gezeigt
Tue, 26 May 2015 15:50:00 +0200
Miss Russland nackt in einer Nationalflagge – verlockend? Nicht für die russischen Behörden. Sie schimpfen «Entweihung eines Staatssymbols». Das Magazin-Cover könnte Sofia Nikitschuk teuer zu stehen kommen.
text Türkische Oppositionskandidatin angeschossen
Tue, 26 May 2015 15:45:18 +0200
Ein Unbekannter hat eine Kandidatin der Opposition aus nächster Nähe niedergeschossen. In den letzten Wochen gab es mehrere Anschläge auf Politiker.
text Acht Schweizer F/A-18 an Grossmanöver
Tue, 26 May 2015 09:39:38 +0200
Im grossen Stil proben Luftwaffen in Skandinavien, 3600 Soldaten und 115 Kampfjets sind beteiligt. Russland hält entgegen – mit noch mehr Jets.
text Cameron auf EU-Charmeoffensive
Tue, 26 May 2015 06:55:00 +0200
Der britische Premier hat beim europäischen Kommissionspräsidenten für seine Anliegen in der EU-Frage geworben. Nun folgt eine Tour durch die wichtigsten Städte Europas.
text Ein «Viktor Orban» aus Polen?
Mon, 25 May 2015 21:10:26 +0200
Sie haben ihn gewählt, aber vielen Polen gibt Andrzej Duda Rätsel auf: Wird er der nette Präsident? Oder droht ein Konflikt wie in Ungarn?
text Der Rächer der Regulierten
Tue, 26 May 2015 00:02:20 +0200
Der amerikanische Starpolitologe Charles Murray erklärt der Regierung in Washington den Guerillakrieg.
Angesichts des IS-Vormarschs schwindet in Washington die Geduld: US-Verteidigungsminister Ashton Carter hat die irakische Armee ungewöhnlich scharf kritisiert. Die Reaktion folgte prompt.
text Das Ende der chinesischen Bierseligkeit
Tue, 26 May 2015 01:30:00 +0200
Nirgendwo wird mehr Bier getrunken als in China. Doch nun ist der Konsum das erste Mal seit 25 Jahren eingebrochen. Schuld soll auch der immer beliebtere Rotwein sein.
Die afghanischen Taliban haben ein Polizeigebäude umzingelt und es beschossen. Die Kämpfe dauern seit Stunden.
Eklat im Parlament in Teheran: Ein Hardliner attackiert Aussenminister Sarif – und der dreht völlig durch. Heimliche Aufnahmen zeigen die Auseinandersetzung.